Gewerbeimmobilie Produktionshalle Polen bei Lodz

3.750.000  EUR   |     |     |  

Gewerbeimmobilien in Polen: Wieso Investitionsstandort Łęczyca?

1.Łęczyca liegt im geografischen Zentrum Polens, 40 km nördlich von der drittgrößten Stadt Polens Łódź, 130 km westlich von der Hauptstadt Warschau entfernt.

2.Łęczyca verfügt über eine gut ausgebaute technische Infrastruktur.

3.Sehr gute Nähe zur Autobahn A2 und A1

4.Die nächsten fünf intern. Flughäfen sind in unter 2 h zu erreichen.

5.Niedrige Arbeitskosten: In der Region liegen die Durchschnittsgehälter zwischen 4.000-4.600 PLN monatlich (Stand 2018).

6.Łęczyca hat etwa 14.300 Einwohner mit einem Durchschnittsalter von 42,9 Jahren (54 % Frauen/46 % Männer); Bezirk-Łęczyca ca. 50.500 Einwohner.

7.Seit 2010 hat die Stadt eine Reihe von Maßnahmen durchgeführt und damit die Investitionsattraktivität erhöht.

8.Vision- und Stadtmission: die Tourismusentwicklung, Entwicklung/Förderung des Unternehmertums, Schaffung einer Verbesserung der Lebensqualität für die Bewohner.

9.Verfügbarkeit vom hochqualifizierten Humankapital aus Nachbarstadt Lodz (Universitätsstadt mit ca. 680.000 Einwohnern)

10.Agglomeration/Ballungsraumgebiet um Lodz ca. 1.070.000 Einwohner.


In unmittelbarer Umgebung dieser Gewerbeimmobilie finden sind u.a. auch deutschsprachige Unternehmen vertreten – Vielleicht ergeben sich hier Synergieeffekte für Ihre geschäftlichen Vorhaben in Polen?

Die größten* Arbeitgeber in Łęczyca

  • Hurtap S.A (Pharma)
  • AGRICO S.A (Fruchtkonzentraten)
  • De Heus Sp. z o.o (Tiernahrung)
  • Łęczyckie Zakłady Górnicze ŁZG (Gesteins- und Zuschlagstoffindustrie)
  • Kampmann (Hersteller von Heizungs- und Lüftungsgeräten)
  • Wizet Transport (Lkw-Spedition)
  • Schraner AG (Herstellung von Präzisionsmetalldetails)
  • Comfort Sp. z o.o (Textilbranche)
  • HTL-STREFA (Medizintechnik)

Gewerbeimmobilie in Polen: Objektbeschreibung

Sie möchten Ihr Osteuropageschäft erweitern oder suchen einen gut gelegenen Produktionsstandort in Polen?

Zum Verkauf steht eine Gewerbeimmobilie in Polen (Leczyca). Die Kleinstadt Leczyca mit sehr guter Verkehrsanbindung liegt ca. 40 km nördlich von der drittgrößten Stadt Polens Lodz und ca. 130 km westlich von der polnischen Hauptstadt entfernt.

Die Gewerbeimmobilie wurde 2004/2005 von einem namhaften Getränkehersteller aus Deutschland erworben und als Produktionsstandort genutzt. Mit der guten Verkehrsanbindung liegt diese Gewerbeimmobilie ideal an größeren Verkehrsknotenpunkten. Der Standort Leczyca bietet eine schnelle und unkomplizierte Anbindung zur Autobahn A2 (Richtung Warschau oder Poznan/Berlin) sowie zur Autobahn A1. Durch die Nähe (< 2h) zu fünf internationalen Flughäfen (2x Warschau, Lodz, Bromberg, Poznan) ist der Standort dieser Gewerbeimmobilie für die Abwicklung Ihrer logistischen Prozesse bestens geeignet. Das gesamte Betriebsgelände ist gepflastert und von der asphaltierten Straße zu erreichen. Am Eingangsbereich gibt es ein Pförtnerbüro.

Die Gewerbeimmobilie besteht aus einem Produktions- und Bürogebäude mit Lagerflächen auf einer Gesamtgröße von 6.565 m² (Verteilung: 72% Produktionsfläche, 17% Lagerfläche, 6% Bürofläche und 5% Laborfläche).

Das Produktionsgebäude war bisher auf die Herstellung von Lebensmitteln ausgerichtet und unterteilte sich in drei Bereiche;

  • Füllfläche ca. 2.114 m²,
  • Mischraum ca. 1.271 m²,
  • Rohstofflager ca. 960 m².

Das erste Gebäude (Nr. 1) ist das Hauptgebäude mit Büro-, Labor und Lagerflächen. Darüber hinaus verfügt die Bürofläche über WC-Räume und eine Teeküche. Neben einem Archivraum stehen auch weitere Räume zur Verfügung. Derzeit ist die Halle mit Regalen ausgestattet. Das zweite Gebäude (Nr. 2) der Kategorie B liegt in unmittelbarer Nähe (Entfernung ca. 50-60 Meter aufwärts). Hier befinden sich Produktionshalle, Lagerräume und ein Kühlraum. Durch die großen Lichtbänder ist ein hoher Tageslichtanteil in sämtlichen Bereichen der Halle gegeben. Das Gebäude ist sehr gut auf dem Grundstück platziert, so dass noch Ausbaureserven zur Verfügung stehen.

Auf dem Gelände befinden sich weitere unbebaute Grundstücke, welche zusätzlich für den zukünftigen Eigentümer für Expansionszwecke genutzt werden können. In Summe ergeben alle Grundstücke (Baugrundstück/Landwirtschaftliche Grundstücke etc.) ca. 23 ha. Alle Immobilien werden im Gesamtpaket verkauft.

Entfernungen:

  • Autobahn A2  ca. 13 km
  • Autobahn A1  ca. 23 km
  • Lodz (Stadtkern)  ca. 40 km
  • Lodz Flughafen  ca. 50 km
  • Nächster Flusshafen (Plock)  ca. 75 km
  • Flughafen Warschau-Modlin  ca. 135 km
  • Chopin-Flughafen Warschau  ca. 170 km
  • Bydgoszcz Airport  ca. 170 km
  • Poznań/Poznan Flughafen  ca. 190 km
  • Nächster Seehafen (Danzig)  ca. 290 km
  • Krakau  ca. 330 km
  • Berlin  ca. 430 km
  • Dresden  ca. 500 km
  • Leipzig  ca. 590 km
  • Hannover  ca. 690 km
  • Hamburg  ca. 715 km

Sonstige Angaben rechtliche Hinweise

  •   Die hier eingestellten Flächendefinitionen sind mit größter Sorgfalt recherchiert, erheben jedoch nicht den Anspruch auf Alleingültigkeit und werden lediglich unverbindlich zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt.
  • Ein Energieausweis liegt uns derzeit nicht vor.
  • Der Käufer zahlt keine Käuferprovision
  • Der angegebene Kaufpreis ist ein Nettopreis und versteht sich zzgl. der jeweils gültigen gesetzlichen MwSt.
  • Unsere Angaben beruhen auf Informationen des Eigentümers/Anbieters. Somit kann keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit übernommen werden.
Verfügbar ab:sofort
Kaufpreis:3.750.000  EUR
Provision für Käufer:0%
Grundstücksfläche:230.000 m²
Nutzfläche:6.565 m²
StellplatzAbstellraumKlimaanlage