AGB


Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

David Lis – polnische Immobilien bietet Auftraggebern Maklerleistungen rund um An- und Verkauf sowie An- und Vermietung von Immobilien an. Der konkrete Inhalt des jeweiligen Auftrags richtet sich nach den Vereinbarungen mit dem Auftraggeber. Stets haben von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Vereinbarungen zwischen dem Auftraggeber und David Lis – polnische Immobilien Vorrang vor diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

  

2. Maklertätigkeit

(1) Gegenstand der Maklertätigkeit ist der Nachweis oder die Vermittlung der Gelegenheit zum Abschluss eines Hauptvertrags zwischen dem Auftraggeber und dem Partner des Hauptvertrags.

(2) Als Hauptvertrag i.S.v. Absatz 1 gelten insoweit Kauf-, Miet- und Pachtverträge.

(3) David Lis – polnische Immobilien wird auf Wunsch des Auftraggebers auch im Rahmen eines Alleinauftrags oder qualifizierten Alleinauftrags tätig. David Lis – polnische Immobilien verpflichtet sich dabei zu umfassenden und intensiven Bemühungen und Aktivitäten zur Verwirklichung des Vertragszwecks. Dauer bzw. Befristung und Kündigung eines Alleinauftrags richten sich nach gesonderter Vereinbarung zwischen dem Auftraggeber und David Lis – polnische Immobilien. Allein auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen kommt ein Alleinauftrag nicht zustande.

  

3. Doppeltätigkeit/Gemeinschaftsgeschäft

(1) Im Rahmen der Maklertätigkeit für den Auftraggeber darf David Lis – polnische Immobilien grundsätzlich auch für den anderen Teil des nachzuweisenden oder zu vermittelnden Hauptvertrags provisionspflichtig oder unentgeltlich als Nachweismakler tätig werden. Keinesfalls darf es im Rahmen einer Doppeltätigkeit zu Interessenskonflikten kommen.

(2) Unter den Voraussetzungen von Absatz 1 darf der David Lis – polnische Immobilien auch Gemeinschaftsgeschäfte mit etwaigen von dem anderen Teil des nachzuweisenden oder zu vermittelnden Hauptvertrags beauftragten Maklern tätigen.

 

4. Angebote und Objektangaben

(1) Die angebotenen Immobilienobjekte sind freibleibend und unverbindlich. Zwischenverkauf und Zwischenvermietung sowie Irrtum bleiben vorbehalten.

(2) Sämtliche Objektangaben beruhen auf Informationen der Verkäufer/Vermieter bzw. von diesen beauftragten Dritten. Eine Haftung für deren Vollständigkeit und Richtigkeit kann von David Lis – polnische Immobilien lediglich im Fall grober Fahrlässigkeit oder Vorsatzes übernommen werden.

 

5. Vertraulichkeit

Der Auftraggeber verpflichtet sich, sämtliche von David Lis – polnische Immobilien erhaltenen Informationen vertraulich zu behandeln und diese nicht an Dritte weiterzugeben. Verstößt der Auftraggeber gegen diese Verpflichtung und schließt der Dritte oder andere Personen, an die der Dritte seinerseits die Informationen weitergegeben hat, den Hauptvertrag ab, so ist der Auftraggeber verpflichtet, David Lis – polnische Immobilien im Wege des Schadensersatzes die vereinbarte Provision zu entrichten. Dem Auftraggeber bleibt dabei der Nachweis offen, dass David Lis – polnische Immobilien ein geringerer oder gar kein Schaden entstanden ist.

  

6. Maklerprovision

(1) Der Provisionsanspruch ist gegenüber dem Auftraggeber fällig mit Abschluss des vollwirksamen Hauptvertrags mit dem von David Lis – polnische Immobilien nachgewiesenen oder vermittelten Vertragspartner. Dies gilt auch dann, wenn der Abschluss des Hauptvertrags erst nach Beendigung des Maklervertrags, aber aufgrund der Tätigkeit von David Lis – polnische Immobilien zustande kommt.

(2) Als provisionsbegründender Hauptvertrag gilt auch der An- bzw. Verkauf eines realen oder ideellen Anteils an einem Immobilienobjekt oder die Einräumung von Erbbaurechten und ähnlichen sowie die Übertragung von Gesellschaftsrechten, wenn dies dem wirtschaftlichen Zweck entspricht. Als provisionsbegründender Hauptvertrag gilt auch der Vertragsabschluss durch eine natürliche oder juristische Person, die zum Auftraggeber in enger und dauerhafter rechtlicher oder persönlichen Verbindung steht.

(3) Die Höhe der Maklerprovision richtet sich nach den jeweiligen Angaben hierzu im entsprechenden Objekt-Exposé. Im Übrigen richtet sich die Höhe der Maklerprovision nach den Vereinbarungen zwischen dem Auftraggeber und David Lis – polnische Immobilien. Für den Fall, dass weder im Exposé Angaben über die Provisionshöhe enthalten sind und auch keine entsprechende ausdrückliche Abrede mit dem Auftraggeber getroffen ist, gelten folgende Provisionssätze:

  • Kauf/Verkauf von Objekten: 4,76 % des Kaufpreises (inklusive Umsatzsteuer). Ist zum Verkaufspreis auch Umsatzsteuer zu zahlen, richtet sich der Provisionssatz nach dem Brutto-Kauf- bzw. Verkaufspreis.
  • Anmietung/Vermietung von Gewerbeobjekten: 3,57 monatliche Kaltmieten (inklusive Umsatzsteuer). Ist zum Mietpreis auch Umsatzsteuer zu zahlen, richtet sich der Provisionssatz nach der Brutto-Kaltmiete einschließlich Umsatzsteuer.
  • Vermietung von Wohnimmobilien: 2,38 monatliche Kaltmieten (inklusive Umsatzsteuer).

 7. Haftung

David Lis – polnische Immobilien haftet dem Auftraggeber gegenüber für einfache Fahrlässigkeit, soweit der Schaden in einer Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit besteht oder seine Ursache auf einer Verletzung wesentlicher Vertragspflichten oder dem Fehlen einer von David Lis – polnische Immobilien garantierten bestimmten Eigenschaften beruht. Im Übrigen ist die Haftung auf grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz beschränkt.

  

8. Datenschutz

Der Auftraggeber erklärt sich damit einverstanden, dass Davis Lis – polnische Immobilien befugt ist, zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen die notwendigen personenbezogenen Daten des Auftraggebers nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen zu verarbeiten.

 

9.Streitbeilegung nach Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

David Lis – polnische Immobilien ist nicht verpflichtet und nicht bereit, im Fall einer sich aus einem Vertragsverhältnis zwischen David Lis Immobilien und einem Verbraucher ergebenden oder sich darauf beziehenden Streitigkeit vor Klageerhebung ein Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nach den Bestimmungen des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes (VSBG) durchzuführen.

  

10. Streitbeilegung nach EU-Recht

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist. Unsere E-Mail-Adresse lautet wie folgt: info@immobilie-polen.de. David Lis – polnische Immobilien ist weder verpflichtet noch bereit, an dem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen.