Immobilien in Polen: Fachliche und unabhängige Immobilienberatung zum festen Pauschalpreis


Immobilien in Polen: Immobilienberatung zum festen Pauschalpreis

Bei professionellen Immobiliengeschäften wie z. B. bei gewerblichen Investmentimmobilien ist es üblich, dass Käufer oder Verkäufer auf die Dienste eines Beraters zurückgreifen. Der Berater unterstützt mit seinem Wissen den Auftraggeber auf Honorarbasis zum Beispiel zur Entscheidungsfindung durch Bereitstellung solider Informationen.

Für deutschsprachige Kunden bieten wir daher im Rahmen unserer Dienstleistung eine Ergänzung zur klassischen Maklertätigkeit an. Mit unserer unabhängigen Experteneinschätzung unterstützen wir Ihre Entscheidungsfindung zu verschiedenen Themen rund um Immobilien in Polen. Wir haben keine emotionale Bindung zur Immobilie und bewahren somit unsere volle Neutralität. 

Ziel ist es, kostspielige und folgenschwere Fehler von Anfang an zu vermeiden. 

Strategischen Vorteil durch professionelle Immobilienberatung Polen auf Honorarbasis

Immobilienberatung Polen: Honorarbasis nach Zeitaufwand oder Pauschalhonorar

Beim Verkauf oder Kauf von Immobilien sind nicht selten Emotionen im Spiel. Dabei einen klaren Sachverstand zu bewahren ist nicht immer einfach. Eine Immobilienberatung auf Honorarbasis ist grundsätzlich viel niedriger sein, als die Vermittlungsprovision, da lediglich nur ein beschränkter Teil der ordinären Vermittlungstätigkeit durchgeführt wird. Als zweisprachiger zertifizierter deutsch-polnischer Immobilienmakler greifen wir Ihnen unter dem Arm und begleiten Sie zum gewünschten Ziel..

Teilen Sie uns Ihr konkretes Anliegen mit und wir erstellen Ihnen ein schriftliches Angebot. Ein erster Termin zum Kennenlernen ist für Sie in jedem Fall kostenlos und völlig unverbindlich! 

Wem und wo kann geholfen werden?

Für potenzielle Käufer, die z. B. bereits eine Immobilie in Polen gefunden haben oder den Markt erkunden möchten.

Fallbeispiele:

  • Deutsch-Polnisch Korrespondenz mit polnischen Verkäufer oder Vermittler (Telefonate, Schriftverkehr, Rückfragen, E-Mails, Terminkoordination)
  • Zweite objektive Meinung zu Immobilien-Fragen in Polen einholen
  • Beratung über Chancen und Risiken zum Standort und zum konkreten Objekt
  • Aufklärung über die zu erwartenden Kaufnebenkosten beim Erwerb von Immobilien in Polen
  • Tipps zur Kaufpreisverhandlung
  • Auskunft über aktuelle Marktdaten (durchschnittliche Kauf- und Mietpreise)
  • Auswertung z. B. Wertentwicklung von Wohnungen/Häusern/Grundstücken der letzten Jahre für bestimmten Stadtteil oder für eine bestimmte Stadt (Stadtteil/Stadt)
  • Preiseinschätzung: Ist der Preis für die Immobilie marktgerecht?
  • Feedback und Beratung zu Renditen – ist die Rendite vom Verkäufer überhaupt realisitisch?
  • Beratung, welche Immobilienart die Richtige für Ihr Vorhaben ist
  • Kaufen oder Mieten? Kann ich mir den Immobilienkauf überhaupt leisten? (Lageberatung in Bezug auf Kapitalanlage oder Selbstbezug)
  • Persönliche Begleitung zur gemeinsamen Besichtigungstour Ihrer bereits „gefundenen Traumimmobilie“ in Polen

Fallbeispiele:

  • Zweite objektive Meinung zu Immobilien-Fragen in Polen einholen
  • Preiseinschätzung unter Berücksichtigung aktueller Marktdaten (unter anderem Bereitstellung von Marktstatistiken)
  • Unterstützung bei Erstellung einer professionellen Objektbeschreibung in Polnisch
  • Kritisches Feedback zu Ihrer bisherigen Objektpräsentation/Objektbeschreibung/
  • Verbesserungsvorschläge mitteilen zum Verkauf
  • Beratung zur Vermarktungsstrategie / Nutzung effizienter Vertriebswege on- und offline
  • Deutsch-Polnisch Korrespondenz mit polnischen Käufer (Telefonate, Schriftverkehr, Rückfragen, E-Mails, Terminkoordination)
  • Sonstige Ratschläge rund zum Verkauf Ihrer Immobilie

Für Immobilienbesitzer in Polen 

Fallbeispiele:

  • Ratschläge zur Erzielung höherer Mieteinnahmen
  • Allgemeine Tipps, um bei Kurzvermietungen besseres Alleinstellungsmerkmal gegenüber dem Wettbewerb zu erreichen
  • Mietpreisschätzung: Welcher Mietpreis ist für meine Immobilie am Markt realistisch? 
  • Beratung zur optimalen Vermietung an eine geeignete Zielgruppe
  • Deutsch-Polnisch Korrespondenz 
  • Unterstützung bei Erstellung einer Objektbeschreibung in Polnisch
  • Zweite objektive Meinung zu Immobilien-Fragen in Polen einholen

Sie suchen ein Mietobjekt in Polen? Fallbeispiele:

  • Beratung, welches Mietobjekt das Richtige für Ihr Vorhaben ist
  • Deutsch-Polnisch Korrespondenz mit polnischen Vermieter (Schriftverkehr, Rückfragen klären, Terminkoordination, Telefonate durchführen)
  • Mietpreisschätzung: Ist der Mietpreise für die Immobilie marktgerecht?
  • Auskunft zu vergleichbaren und durchschnittlichen Mietpreisen in Ihrem Wunschgebiet (Stadtteil, Stadt, Objektart)
  • Tipps, um evtl. Mietpreis zu verhandeln
  • Zweite objektive Meinung zu Immobilien-Fragen in Polen einholen

Fallbeispiele:

  • Erstellung/Auswertung zum polnischen Immobilienmarkt z. B. Wertentwicklungen, aktuelle Marktpreise, Trends, Statistiken
  • Beratung und Markteinschätzung von möglichen Renditen auf dem Wohnimmobilienmarkt
  • Deutsch-Polnisch Korrespondenz
  • Unterstützung bei Immobilienprojekten in Polen mit Auslandseinsatz

Rechtliches: Bitte beachten Sie, dass wir keine Rechts- und Steuerberatung anbieten und für diese Zwecke immer die Hinzuziehung eines Fachmanns empfehlen bzw. den Kontakt herstellen können. 

Holen Sie sich bei uns eine zweite objektive Meinung zu Immobilien-Fragen in Polen. 

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

David Lis, M. Sc.

Immobilienmakler IHK

Polnische Maklerlizenz (F PPRN)

Zweisprachig (DE-PL)