Gewerbeimmobilie in Polen Grenznähe Produktion/Lager/Büro in Międzyrzecz

745.000 EUR   |     |     |  

Firmenvorstellung COMPAKT.PL: Gewerbeimmobilie mit Firmenverkauf einer erfolgreichen Firma

COMPAKT.PL ist seit 2005 ein deutsch-polnisches inhabergeführtes Familienunternehmen mit Sitz in Międzyrzecz. Das Portfolio umfasst Polstermöbel in verschiedenen Farben, Größen und Designs. COMPAKT.PL fertigt primär Stühle, Sessel, Sitzsäcke, Poufs und Bänke nach Maß für Restaurants, Kinos, namhafte Hotels, Büros, Diskotheken/Bars, Studios an. Das familiengeführte Unternehmen ermöglicht seinen Kunden dabei eine schnelle und flexible Auftragsabwicklungen bereits ab kleiner Mindestbestellmenge.

Um eine möglichst hohe Kundenzufriedenheit zu erreichen, setzt die Firma bereits bei der Auswahl der Rohstoffe (Holz) auf höchste Qualität und lange Haltbarkeit. COMPAKT.PL beschäftigt ca. 15 qualifizierte und erfahrene Mitarbeiter. Das Unternehmen ist wirtschaftlich solide aufgestellt und realisierte im Geschäftsjahr 2021 ein zufriedenstellendes Jahresergebnis nach Steuern. Zum Kundenkreis von COMPAKT.PL gehören deutsche, polnische und europaweite gewerbliche und private Kunden, welche automatisch mit dem Firmenkauf übernommen werden. Der Produktionsleiter des Unternehmens ist deutscher Herkunft und kann bei Firmenübernahme für einen befristeten Zeitraum als Berater aushelfen.

Międzyrzecz: Beschreibung der Ortschaft dieser Gewerbeimmobilie in Polen

Międzyrzecz (deutsch Meseritz) liegt in der Woiwodschaft Lebus in Polen ca. 88 km von Frankfurt-Oder entfernt. In der Gemeinde Międzyrzecz leben etwa 25.000 Menschen. Über die Schnellstraße S3 ist die Autobahn A2 (Richtung Poznań/Warschau oder Berlin) lediglich ca. 16 km entfernt (ca. 11 Min. Fahrtzeit). Międzyrzecz hat eine gut ausgebaute Infrastruktur mit Schuleinrichtungen, Einkaufsmöglichkeiten, Natur- und Erholungsangeboten. Die Stadt verfügt über ein ausgedehntes Industriegebiet, das sich im nördlichen Teil von Międzyrzecz befindet. In der Region gibt mehrere Unternehmen aus der Bauindustrie, Automobilindustrie, der Kosmetik-, Pharma- und Lebensmittelindustrie. Die Stadt beabsichtigt eine Erweiterung des Industrieparks (Międzyrzecki Park Przemysłowy II).

Das Durchschnittsalter der Einwohner liegt bei 41,7 Jahren und ist damit vergleichbar mit dem Durchschnittsalte der Einwohner in Polen. Die Gesamtausgaben aus dem Haushalt der Gemeinde Międzyrzecz beliefen sich im Jahr 2020 auf 138 Mio. PLN. Die Investitionsausgaben der Stadt beliefen sich auf 19 Mio. PLN bzw.  14 % der Gesamtausgaben. Das Durchschnittsgehalt (Brutto) im Jahr 2020 lag in der Region bei ca. 4.560 PLN/monatlich (ca. 970 EUR).

Entfernung: Gewerbeimmobilie in Polen

  • Stadtkern/Einkaufsmöglichkeiten  < 1 km
  • Schnellstraße S3  ca. 1,6 km
  • HBF Międzyrzecz  ca. 1,8 km
  • Autobahn A2  ca. 16 km
  • Gorzów Wielkopolski (Landsberg an der Warthe)  ca. 45 km
  • Zielona Góra  ca. 70 km
  • Frankfurt Oder  ca. 90 km 
  • Poznań  ca. 120 km
  • Stettin  ca. 140 km
  • Berlin  ca. 180 km 
  • Breslau  ca. 270 km
  • Dresden  ca. 280 km
  • Hannover  ca. 440 km
  • Hamburg  ca. 470 km
  •  

Beeschreibung: Gewerbeimmobilie in Polen

Sie möchten Ihr Osteuropageschäft erweitern oder suchen einen gut gelegenen Produktionsstandort in Polen? Zum Verkauf steht eine Gewerbeimmobilie in einer zentralen Lage von Międzyrzecz. Die Gemeinde Międzyrzecz hat ca. 25.000 Anwohner. Der Standort Międzyrzecz bietet eine schnelle und unkomplizierte Anbindung zur Autobahn A2 (Richtung Warschau oder Poznań/Berlin) sowie zur Autobahn S3 Richtung Landsberg an der Warthe und Stettin. Die deutsch-polnische Grenze (Frankfurt-Oder) ist in ca. 1 h über die A2 zu erreichen.

Die Einfahrt auf das Firmengelände erfolgt von einer asphaltierten Straße. Das gesamte Betriebsgelände ist betoniert (teils gepflastert). Die Gewerbeimmobilie bietet Lager/Produktions- und Büroflächen. Die gesamte Nutzfläche beträgt ca. 638 m². Die Grundstücksfläche beträgt 2.774 m². Auf dem Gelände befinden sich weitere kleine Nebengebäude die für Lagerungszwecke genutzt werden. Es besteht auch die Möglichkeit, die Nebengebäude durch weitere Pkw-Stellplätze zu ersetzen.

Das Grundstück ist komplett erschlossen d.h. Wasser, Kanalisation/Abwasser, Fernwärme, Telekomunikation, Strom sowie Gas (in unmittelbarer Nähe). Die Kesselheizung im Gebäude wird manuell bedient und hat eine Leistung bis zu 100 kW. Die Gewerbeimmobilie ist mit Fußbodenheizung ausgestattet.

Verkaufsgegenstand ist der gesamte Firmenverkauf mit Mitarbeitern, langjährigen Kundenstamm und sämtlichen Vermögensgegenständen (Anlagevermögen etc.). Der Nettoverkaufspreis beträgt 3,5 Mio. PLN. Die Firma ist wirtschaftlich solide aufgestellt und erzielte im letzten Geschäftsjahr ein sehenswertes Jahresergebnis. Um dem neuen Investor eine reibungslose Betriebsübernahme zu ermöglichen, besteht die Möglichkeit einer mehrmonatigen Einweisung durch den deutsch-polnischen Vorbesitzer.

Das Grundstück ist im rechtlichen vollen Eigentum d.h. 100% Privatbesitz ohne Nießbrauch.

Weitere Infos erhalten Sie im Exposé.

 

Film – bitte hier klicken – 

Angebots-ID:COMP
Verfügbar ab:nach Absprache
Kaufpreis:745.000 EUR
Provision für Käufer:0%
Grundstücksfläche:2.774 m²
Nutzfläche:637,98 m²
Letzte Renovierung:2015
Objektzustand:normal
Heizungsart:Kesselheizung
StellplatzGäste-WC