Neubauimmobilien in Swinemünde – Diese Projekte entstehen 2021

Neubauimmobilien in Swinemünde, Bild: weerasak saeku/Shutterstock.com

Autor David Lis, 09.07.2021, 

Neue Immobilien in Swinemünde – was wird im Jahr 2021 gebaut?

Unbebaute Grundstücke in Swinemünde sind auf dem lokalen Immobilienmarkt Mangelware. Und wenn doch größere Grundstücksimmobilien irgendwo im Angebot zur Verfügung stehen, werden diese häufig außerhalb der Immobilienportale (Off-market) zu teils hohen Kaufpreisen an neue Eigentümer verkauft. Beispielsweise soll laut Gerüchten vor allzu nicht langer Zeit ein knapp über 2 h großes Grundstück in zweiter für weit über einen zweistelligen Millionenbetrag an einen polnischen Bauträger verkauft worden sein. In diesen Blog erfahren Sie über einige Neubauten in Swinemünde aus dem Ferienimmobilien- und Gewerbesektor.

 

Einkaufszentrum in Swinemünde in der Nähe der deutsch-polnischen Grenze

Wer von oder nach Ahlbeck durch Swinemünde gefahren ist, dem ist sicherlich kurz vor der Grenze eine große Baustelle aufgefallen. Entlang der Wojska Polskiego-Straße entstehen keine Wohnimmobilien, sondern ein Einkaufszentrum. Auf dem Gelände von ca. 3,9 ha wird eine komplette Infrastruktur mit Zufahrtsstraßen, Parkplätzen, Fußgängerwegen, einer Waschanlage, Tankstelle, Elektro-Ladestationen errichtet. Schon jetzt ist bekannt, dass dort die französische Baumarktkette Castorama eine Filiale eröffnen wird. Damit wäre es der erste große Baumarkt in Swinemünde. Weiterhin wird auf dem Gelände ein Büro- und Dienstleistungssektor mit einem Gastronomiebereich erbaut. Die gesamte Nutzfläche des Bauprojekts beträgt ca. 8.000 m². Das Bauvorhaben soll bereits 2022 abgeschlossen werden.

Einkaufszentrum Swinemünde an der deutsch-polnischen Grenze (Bildquelle: Prime Construction Sp z o.o. Sp.K.)

Seaside-Garden Swinemünde – Objekt mit beheizbaren Dach-Pool

Das Seaside-Garden in Swinemünde ist ein Neubauprojekt mit 70 Einheiten. Die Wohnfläche der Immobilien beträgt zwischen 30 und 53 m². Im Gebäude wird im Erdgeschoß auch eine Rezeption errichtet. Diese Investition wurde durch ein renommiertes Architekturbüro aus Stettin projektiert. Ein besonderes Highlight ist die Dachterrasse, welche nur von den Hausbewohnern exklusiv genutzt werden darf. Erholungsraum mit herrlichem Panoramablick über Swinemünde, großer beheizbarer Pool (4×11 Meter), Saunabereich (finnische Sauna und Infrarotsauna) ergänzt durch eine Skybar mit Lounge-Bereich sorgen für eine atemberaubende Atmosphäre. Der beheizte Pool mit Meerblick ist genau der richtige Ort, um sich zu entspannen. Das Gebäude verfügt über 5 Etagen und zwei 2 Untergeschosse (Autolift für 48 Tiefgaragenstellplätze vorhanden). Wer hier über einen Immobilienkauf nachdenkt, sollte dabei beachten, dass neben der jährlichen Grundsteuer eine Nießbrauchsteuer an die Stadt Swinemünde zu zahlen ist (siehe Grundbuch des Grundstücks). Das Seaside-Garden ist lange vor Fertigstellung bereits zu 70% verkauft. Der Bruttokaufpreis pro Quadratmeter liegt bei ca. 5.000 EUR inkl. 23% MwSt. im Rohbau. Mit dem Innenausbau müssen Käufer bei Neubauten mit etwa 600 EUR Brutto inkl. MwSt. pro m² kalkulieren.

Seaside Garden Swinemünde (Bildquelle Seaside Apartments sp. z o.o. sp.k)

Greeneri Park  Swinemünde

Der Greeneri Park in Swinemünde ist ein Neubauprojekt mit Fertigstellung zum Jahresende 2023. Das Neubauprojekt befindet sich ca. 650 Meter vom Strand und liegt nicht weit vom Kurpark entfernt. Obwohl der Bau noch nicht begonnen hat, sind zahlreiche Objekte bereits in Reservierung. Besonders gefragt sind kleinere Studio-Apartments bis 35 m². Auf dem Grundstück von ca. 20.000 m² sollen sechs Gebäude (Gebäudeteile A, B, C, D, E, F) mit je fünf Etagen entstehen. Die Visualisierungen hat das namhafte Designerbüro Maxberg aus Stettin entworfen, welches bereits auch beim abgeschlossenen Neubauprojekt „Apartamenty Bałtycki“ entlang der Stefana Żeromskiego Str. 60 (Gebäude mit viel Holzarchitektur direkt an der Promenade) mitgewirkt hat.Auf der Anlage vom Greeneri Park in Swinemünde werden gemeinschaftliche Erholungszonen wie z. B. outdoor-Trainingsgeräte, Sportplätze, ein Spa-Bereich mit zwei Saunen und einem Hallenbad entstehen (inkl. Außen-Whirlpool). Wie auf den Projektvisualisierungen zu sehen ist, setzen die Architekten bei dieser Wohnanlage primär auf Holzelemente. Trotz der sechs geplanten Gebäude auf dem Gelände sollen ca. 75% der Grundstücksfläche grün bleiben.Das Gesamtprojekt besteht zunächst aus 145 neuen Wohnungen zwischen 25 und 90 m². Derzeit sind größere Wohnung ab 60 m² noch verfügbar. Tiefgaragenstellplätze sind für das Neubauprojekt ebenso vorgesehen. Der Bruttokaufpreis pro Quadratmeter liegt derzeit umgerechnet bei ca. 4.000-4.300 EUR inkl. 23 % MwSt.

Greeneri Park in Swinemünde (Baujahr 2023), Bildquelle: Maxberg/Assethome

Sun Towers Swinemünde

Das Neubauprojekt Sun-Towers umfasst zwei Hochwohntürme entlang der Stanisława Wyspiańskiego Straße in Swinemünde. Insgesamt entstehen hier über 230 Einheiten zwischen 38 und 105 m² Wohnfläche. Nach dem heutigen Stand sind nur noch ca. 30 % der Wohnungen verfügbar. Die Fertigstellung der Gebäude ist für das erste Quartal 2022 vorgesehen. Der Bau ist bereits im fortgeschrittenen Stadium. Die Quadratmeterpreise bewegen sich hier zwischen 2.000 EUR und 2.900 EUR Brutto pro m². Da hier rein rechtlich Wohnungen entstehen, beträgt die MwSt. im Bruttokaufpreis nur 8 % anstatt 23 %. Die besten Objekte mit dem schönsten Ausblick sind leider schon verkauft.

Sun Towers Swinemünde (Bildquelle: Assethome)

Plac Słowiański 10 (Neubauprojekt im Stadtkern)

Das fünfstöckige Mehrfamilienhaus wird voraussichtlich Ende 2021 fertiggestellt. Der Bauvorhaben ist bereits in einem fortgeschrittenen Stadium. Das Neubauprojekt „Plac Słowiański 10“ besteht aus 45 komfortablen Wohnungen zwischen 26 m² bis maximal 70 m². Jede Eigentumswohnung ist mit einem Balkon oder einer Loggia ausgestattet. Einige Immobilien in den oberen Etagen haben einen Blick auf den großen Markt sowie eine Westausrichtung mit Wasserblick. Auf dem Dach ist ein gemeinschaftlicher Aussichtspunkt für die Anwohner geplant. Da hier rein rechtlich Wohnungen entstehen, beträgt die MwSt. im Bruttokaufpreis nur 8 % anstatt 23 %. Die zentrale Lage im Zentrum ermöglicht sämtliche Stadtziele innerhalb von 25 Min. bequem fußläufig zu erreichen. Der durchschnittliche Kaufpreis einer Wohnung liegt hier umgerechnet bei ca. 3.200 EUR /m² Brutto. Aktuell sind nur noch 11 der 45 Einheiten verfügbar. Die geplante Objektübergabe soll im ersten Quartal 2022 erfolgen.

Neubau Plac Słowiański Swinemünde (Bildquelle: AOB-Consulting)

Neubauimmobilien, die direkt vom Bauträger erworben werden haben den Vorteil, dass keine Grunderwerbsteuer anfällt. Zudem besteht grundsätzlich bei einer Vermietung von min. 10 Jahren die Möglichkeit, sich die MwSt. (VAT) vom polnischen Finanzamt erstatten zu lassen. Falls Sie Interesse oder Fragen zu den o.g. Neubauimmobilien haben, so stehe ich Ihnen mit meiner Erfahrung gerne zur Verfügung.

Natürlich besteht auch die Möglichkeit, dass ich Sie von A bis Z durch den gesamten Kaufprozess begleite und mich für Ihre Interessen einsetze.

Sie möchten eine Immobilie in Swinemünde kaufen oder verkaufen und suchen einen Spezialisten an Ihrer Seite?

 

David Lis, M. Sc.

Immobilienmakler IHK

Geprüfter Immobilienmakler  (F PPRN)

Zweisprachig (DE-PL)